Schizophrene Politiker

Ständige Kriege sind die größten, selbstgemachten Katastrophen der Menschheit. Sie entstehen durch Doppelmoral, unstillbare Gier und geisteskranke  Politiker. Die Naturzerstörung beginnt, nicht nur bei der Benutzung der Waffen, sondern schon bei der Produktion. Unbenutzte Waffen müssen aufwendig und teuer entsorgt werden. Die USA haben für Waffen 778 Milliarden US-Dollar 2021 ausgegeben und die Russen lediglich 61 Milliarden. Die USA haben seit ihrem Bestehen 250 Angriffskriege geführt. Ab 1999 wurden weitere völkerrechtswidrige Vernichtungskriege, durch die USA und ihre Vasallen, in Jugoslawien, Afghanistan, Irak und Libyen geführt. Slogan der USA . „Zerstört die Völker vorher, bevor sie groß werden“! Außerdem unterstützen sie Israel beim Völkermord, Land-und Wasserraub, Rassismus, Lügen, Betrug, Korruption, Geschichtsfälschungen, etc. . Die westliche Wertegemeinschaft (Lügengemeinschaft) haben ihre Truppen, mit den gefährlichen Angriffswaffen, bis an die russischen Grenzen verlegt. Ausgerechnet diese NATO-Aggressions-Lügengemeinschaft verurteilt nun Putin, für seinen genialen Schachzug, die Separatistengebiete anzuerkennen und die Ukraine anzugreifen. Der korrumpierte NATO- und EU-Clown Selenskyj sowie das ukrainische Volk sind Opfer der NATO-Osterweiterung. Die Ukraine ist ein Geschäftsmodell für Bankster und die Rüstungsindustrie der USA. Steinmeier, Scholz und Baerbock  blasen in das gleiche, schizophrene USA-NATO-Vasallen-Horn. Die offensichtlich ansteckenden Geisteskrankheiten gehen immer wieder von den kriminellen Oligarchen der USA aus, die um Börsen, Banken, Medien, Rohstoffe und Absatzmärkte buhlen. Die stinkenden „Fliegenschisse“, wie bisher alle US-Präsidenten (Biden) sowie  Steinmeier, Scholz, Baerbock, etc. sind nur nützliche Idioten für die Oligarchen. Zitat von Jean Jaures. „Der Kapitalismus trägt den Krieg in sich wie die Wolke den Regen“! Diese Erd- Schädlinge müssen durch neue Modelle, Neuordnungen unschädlich gemacht werden. Dann entsteht eine neue Weltordnung! Was wollen wir mit dem Abschaum der Menschheit wie Epstein,  Weinstein, Netanjahu, Nuttenprinz Andrew, etc.? Weil Putin die NATO-Osterweiterung und den Zugriff für US-Bankster-Systeme beendet, grunzen/quieken die westlichen, willfährigen Polit-Kriecher (Sklavenhalter) wie die kleinen Ferkel in ihren Ställen (Konferenzräumen). Die NATO sollte sich an die Grenzen bis Berlin zurück ziehen, wie 1990 mit Russland vereinbart. Dann hätte es diesen Ukrainekrieg nicht gegeben. Die eigentlichen Aggressoren sind die NATO-Mitglieder. Die Russen wurden jedoch immer nur vom „Westen“ angearscht. Das doofe Volk betet und ihre obersten, auserwählten, göttlichen Priester (Heuchler) sind die Verursacher der meisten Kriege. Der „liebe Gott“ ist immer bei dem stärksten Bataillon.

Kommentare sind geschlossen.