„Z“

Offensichtlich scheint die Bedeutung vom „Z“ Zeichen auf russischen Fahrzeugen unbekannt zu sein. „Z“ steht für Zorro, den Rächer der Armen und Zapata, den mexikanischen Revolutionär. Durch die US- Bankster, Lügenpresse, Rüstungsindustrie, mikrobiologische Laboratorien und Glaubensbrüder von dem Juden Selenskyj  haben sich noch mehr Gangster, Parasiten sowie Schmarotzer in der Kokaine (Ukraine) eingenistet. Sie sind nicht nur ein Gefahr für das eigene Volk sondern auch für die Nachbarstaaten. Putin musste eingreifen. Die USA, EU und BRD, als Vorbilder, sind genau so korrumpiert wie die Ukraine. Das „Z“ wird bald auf allen Fahrzeugen in der BRD stehen, wenn die BRD-Regierung uns die Grundrechte nimmt und uns zu Sklaven degradiert. Zwangsimpfungen, Bechipung, Bargeld abschaffen, totale Digitalisierung von Patientenakten, Abschaffen der Meinungsfreiheit, Enteignungen, digitale Überwachung, Erpressungen, etc. sind Maßnahmen gegen die Menschenrechte und müssen unter Kriegsrecht gestellt werden. Jeder deutsche Offizier ist auf das Grundgesetz der BRD vereidigt und ist verpflichtet, auch mit Waffengewalt, dafür einzutreten. Korrumpierte Abgeordnete sind zu verhaften und zu richten. Dreck muss weg. Putin ist ein Held und bringt Bewegung in diese verlogene, korrumpierte Welt. Die politischen, religiösen (Wahnvorstellungen der Juden, Christen, etc.), finanziellen Systeme müssen überdacht und neu bewertet werden. Eine spannendes Zeitalter. Leider wieder auf Kosten von unschuldigen Menschen. Kriege sind grundsätzlich zu verachten. Die USA, NATO und EU, mit den Dollar-Euro-Bankstern, haben den Krieg provoziert. Der russische, militärische Einsatz in der Kokaine ist ein historischer Stellvertreterkrieg. Die Kriegshetzer der Lügenpresse, sprechen wie immer, von Gräueltaten, Vergewaltigungen,  den Einsatz von Chemiewaffen, Streubomben, etc. durch die Russen. Dieser Propaganda-Krieg ist, durch die Lügenmedien, üblich. Kennen wir schon alles seit 100 Jahren und mehr. Der kleine, kriminelle, korrumpierte Judenpinscher Selenskyj  beherrscht offensichtlich die EU und zwingt 400 Millionen Bürger in den wirtschaftlichen Ruin. Hinter ihm stehen die jüdischen FED-und Wall-Street-Bankster (Milliardäre). Der fremdgesteuerte Pinscher-Club Bundesregierung lässt sich willfährig, auf unsere Kosten, missbrauchen. Die Energieunternehmen (Gas, Öl, Strom) machen inzwischen Milliardengewinne, die uns Bürgern (Familien, Rentnern, etc.) gestohlen werden.

Kommentare sind geschlossen.